Iris Treiber hat uns vor Ort in der Seifenmanufaktur besucht, um einen Eindruck von uns und vom Seifenmachen zu bekommen. Im Durlacher Wochenjournal hat Sie über den Besuch in unserer Seifenmanufaktur berichtet.
Es ist wieder soweit und wir produzieren unsere Aktivkohleseife. Sie ist schwarz, nennt sich Störtebeker und segelt unter der Piratenflagge. Das ist schon mal ziemlich cool, aber weshalb setzen wir die Aktivkohle der Seife überhaupt zu und was für Eigenschaften hat sie?
Ein Artikel über unsere Seifenmanufaktur im LandKind Magazin Ausgabe März/April 2019